Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

 

 

Artillusions Art . Design . Decorations

 

 

Kunst ist eine Wiederspiegelung der tiefsten inneren Empfindungen!
Es ist ein Ausdruck der Menschlichenseele!
Es ist nicht erlernbar, sondern angeboren!
Zum Künstler wird man berufen, man muss es lediglich wagen,
dem Ruf des eigenen Herzens folgezuleisten!


Die Kunst - eine gelebte Illusion!


Die Kunst ist für mich wie die Luft zum atmen! Ohne Sauerstoff kann der Mensch nicht leben,
ohne künstlerischem Ausdruck fühle ich mich wie Tod in der Seele!

 Der Ausdruck in Kunstform, ist das Spiegelbild meiner Seele!

Ein Bildnis erschaffen aus meinen Gedanken, Träumen, Sehnsüchten und Phantasien!

Die Kunst sieht über das sichtbare hinaus und lässt das unsichtbare sichtbar werden!
Es verleiht Flügel die einem emporheben, in für das bloße menschliche Auge unsichtbare Dimensionen!
Man steht ihr hilflos gegenüber den sie ist mächtiger als wir es jemals sein können!

Die Kunst kann mit dem analytischem Versand nicht erfasst werden!
Um die Kunst zu verstehen muss man sich auf sie einlassen, es wagen, sich fallen lassen
und von dem erfühlten leiten und wie auf einer Wolke treiben lassen.

 Die Kunst müsste mit der Seele betrachtet werden und nicht mit dem Fleisch,
den das Fleisch kann das zum Ausdruck gebrachte nicht erfassen,
nur die Seele wäre dazu in der Lage!

Ein Leben ohne Ausdruck wäre wie ein Leben in einem Tortenkörper!
Wie gefangen in einem Kerker, ohne eine Stimme zum schreien.
Stumm!

Verstehen!?
Nein das muss der Betrachter einer Kunstform die Kunst nicht,
lediglich durch erfühlen, kann dieser erfassen
was hinter dem Schleier der Illusionen verborgen liegt!

Die Kunst ist nicht erlernbar, nicht käuflich wie eine Hure;
sie ist rein, ehrlich und entsprungen aus den tiefsten verborgenen Quellen!

Lediglich der Feinschliff des Ausdruckes, die Technik, das benutzten des Werkzeuges
kann der Mensch erlernen, nicht jedoch die Kunst an sich!

 Wer hat das Recht die Kunst zu be- und verurteilen? Keiner!
Die richtige Antwort lautet nur Gott allein, den kein Menschlicheswesen wäre dafür mächtig genug!

Der Ausdruck eines Künstlers ist unverfälscht und wiedererkennbar, wie eine handschriftliche Signatur!
Lediglich die geänderte Stimmung im Leben eines Künstlers, lassen die Kunstform immer wieder im neuen Licht erscheinen!
Die Kunst passt sich seinem Erschaffer an, bringt zum Ausdruck was gefühlt wird und verändert sich wie das Leben selbst!

Sie birgt eine Illusion in sich, mal erscheint sie mit jungfräulicher Unschuld, mal verführerisch reizvoll;
mal arm wie ein Bettler, mal reich wie ein Scheich; mal mit philosophischer Tiefe, mal plump und unbeholfen!

Doch egal wie sie sich auch geben mag und wie ihre Stimmung auch schwanken mag,
am Ende ist es die Kunst selbst die bewegt und ihre bleibenden Spuren in der Seele ihres Betrachters hinterlässt!

Fürchten muss man sie dennoch nicht vor ihr, denn sie ist lediglich eine ehrliche Schöpfung, ein Ausdruck der Seele,
erschaffen durch den Künstler dem sie sich in ihrer vollen, nackten Pracht offenbart hat!

 February 24.2010 - by Pandora Michèle Lorenz




XING Profile! Artikel in unternehmer.de ! Google Profile!Mr. Wong profile!Yasni profile!RSS Feed - subscribe!CNN Ireport Facebook Profilemyspace profileFollow on Twitter!

Valid XHTML 1.0 Transitional
Webseite empfehlen!
CSS ist valide!